Aktuelles

Japanische Köche besuchen Vitelco

Im Rahmen der Kampagne "Trusted Veal from Europe" hat die COV (Zentrale Organisation für den Fleischsektor) letztes Jahr einen ʺChef‘s Contestʺ in Japan organisiert. Köche aus ganz Japan haben Kalbfleischrezepte eingereicht. Sechs Köche wurden am 28. November 2018 zum Finale eingeladen. Der Preis war eine Studienreise in die Niederlande.

Die beiden besten Köche, Chef Takuma Hayashi der im  Hotel Okura die Küchenleitung hat und Küchenchef Yaguchi Mitsumasa angestellt in Resorttrust, gehörten zu den Gewinnern und flogen am Montag, dem 7. Januar, in die Niederlande. Sie wurden auf ihrer Reise begleitet von Takizawa Takayuki, Journalist für Shibata Publishing und Henk de Bruin, Unternehmensberater für Japan food tours und Dolmetscher für die japanischen Köche.

Ein Teil der Studienreise war ein Besuch bei Vitelco Kalbfleisch. Wir sind stolz auf unser Prozesskette wo wir zu 100% das Kalb verarbeiten. Wir haben den Köchen ein Teil dieser Verarbeitungskette gezeigt.   Roelof van Buren, Account Manager bei Vitelco, startet mit der Verarbeitungskette in  einem unserer Selektionszentren, wo die Kälber gesammelt und sortiert werden. Zum ersten Mal in ihrem Leben standen sie neben einem Kalb…. Was für ein besonderes Erlebnis!

Onno Hidding, Abteilungsleiter Viehhaltung, erläuterte die Arbeitsweise der Landwirten unter der Aufgaben, wie Tierschutz, Rückverfolgbarkeit und Lebensmittelsicherheit, die von größter Bedeutung sind. Ein Rundgang durch unsere Zerlegungshalle zeigte unseren Besuchern, wie Vitelco dafür sorgt, dass jedes Fleischstück rückverfolgbar ist. Zum Abschluss dieser Tour besuchten sie unsere Gerberei, wo ihnen Twan de Bie, Projektmanager der PALI Group, eine schöne Schürze aus eigenem Kalbsleder übergab.

Der erste Tag ihrer Studienreise war einer von vielen Eindrücken, die sie mit großer Begeisterung genossen haben.